Meilenstein erreicht: Rahmenbaubewilligung für das Papieri-Areal in Biberist erteilt

Publiziert: 04. Juli 2016

Papieri Biberist Ansicht Areal Papieri Biberist Ansicht Areal Papieri Biberist Ansicht Areal Papieri Biberist Ansicht Areal

Um die Wiederbelebung des Papieri-Areals zu fördern und das Bewilligungsverfahren bei der Ansiedlung von Übergangsnutzungen zu verkürzen, wurde 2015 ein Rahmengesuch bei der Gemeinde Biberist eingereicht, das im Juni 2016 rechtskräftig bewilligt wurde.

Mit der vorliegenden Rahmenbaubewilligung können sich Betriebe am Standort niederlassen ohne dafür eine gesonderte Bewilligung einzuholen, sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Nachdem bereits rund 80 Mitarbeiter einen Arbeitsplatz auf dem Werkgelände der ehemaligen Papierfabrik gefunden haben, kann durch die Genehmigung des Baugesuchs die Belebung des Areals weiter fortgesetzt werden.

Bereits am 29. Juni 2015 wurde dem Gemeinderat Biberist der Masterplan «Papieri»  vorgelegt und von diesem einstimmig angenommen. Die Bau- und Werkkommission wurde dabei beauftragt einen Teilzonen- und Erschliessungsplan mit dazugehörigen Zonenvorschriften zu erarbeiten. In der Zwischenzeit und bis zum Vorliegen einer teilrevidierten Zonenplanung, soll das Areal durch Übergangsnutzungen wiederbelebt und genutzt werden. Dies ermöglicht die Aufrechterhaltung der Infrastruktur und trägt zur Werterhaltung und Entwicklung des Areals bei.