Arealentwicklung

Im Zentrum der Arealentwicklung von HIAG steht die nachhaltige Wertschöpfung für unsere Stakeholder und die Gesellschaft. Unter Arealentwicklung verstehen wir den Prozess, in dem ein historisch gewachsener Standort in einen neuen, langfristigen Nutzungszyklus überführt wird. Dieser Entwicklungsprozess beeinflusst nicht nur Gebäude, sondern ebenso Arealinfrastrukturen bis hin zu Autobahnzubringern und S-Bahn-Haltestellen, die eine massgebliche Auswirkung sowohl auf die Erreichbarkeit als auch auf die langfristig ausgerichtete Verdichtung haben. Mit einer aktiven Gestaltung und Kuratierung des lokalen Dienstleistungsangebots wird die Attraktivität der Quartiere zusätzlich gesteigert. So entstehen auf den HIAG-Arealen Destinationen, die Menschen und Unternehmen Raum für individuelle Entfaltung bieten. Beispiele unserer Arealentwicklung sind:

Direktkontakt