Medienmitteilungen

zurück

HIAG verkauft die letzten Papiermaschinen der ehemaligen Papierfabrik Biberist

Publiziert: 23. Juli 2018

Medieninformation

HIAG verkauft die letzten Papiermaschinen der ehemaligen Papierfabrik Biberist

Basel, 23. Juli 2018 - Während die Demontagearbeiten der bereits 2017 verkauften Papiermaschine Nr. 9 kurz vor dem Abschluss stehen, konnten nun die zwei weiteren Produktionslinien Nr. 6 und Nr. 8 auf dem Papieri-Areal in Biberist (SO) erfolgreich verkauft werden. Die Papiermaschinen werden in Rumänien, Grossbritannien bzw. Ägypten wiederaufgebaut. Die Demontage der Anlagen wird voraussichtlich bis Anfang 2019 abgeschlossen sein. Für die Belebung der frei werdenden Hallen wurde bereits ein erster Schritt getan: In Anlehnung und zur Erinnerung an die für das Areal prägende Papiermaschine Nr. 9, haben private Initianten das Eventlokal P9 eröffnet.  

 

Kontakt

Martin Durchschlag

Chief Executive Officer

T +41 61 606 55 00

martin.durchschlag@hiag.com

Laurent Spindler

Chief Financial Officer

T +41 61 606 55 00

laurent.spindler@hiag.com

 

HIAG Immobilien Holding AG

Aeschenplatz 7

4052 Basel

T +41 61 606 55 00

investor.relations@hiag.com

www.hiag.com