Medienmitteilungen

zurück

HIAG vervollständigt ihr Portfolio in der Region Lausanne
Erwerb in Bussigny vergrössert die Entwicklungspipeline der HIAG

Publiziert: 27. Mai 2020

Medieninformation

HIAG vervollständigt ihr Portfolio in der Region Lausanne

Erwerb in Bussigny vergrössert die Entwicklungspipeline der HIAG

Basel, 27. Mai 2020 –HIAG erwirbt von der Edipresse Group SA drei aneinandergrenzende Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 22'319 m². Das neue Areal der HIAG, das sich in der Gemeinde Bussigny (VD) befindet, liegt in einem Industriegebiet. Angrenzend an das neue Lager- und Logistikgebäude der Universitätsspitäler Genf (HUG) und des Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV) ermöglicht dieser Standort die Entwicklung eines gemischten gewerblich-industriellen, Lager-/Logistik- und Forschungs- und Entwicklungsprojekts. Die aktive Suche nach Ankernutzern hat bereits begonnen.

Die strategische Lage dieser Grundstücke im Herzen der Genferseeregion, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Bussigny und der Autobahnzufahrten gewährleistet eine hohe Attraktivität des Areals auf dem Markt. Die Entwicklung der Gemeinde Bussigny, der PPA Bussigny-Ouest (2’800 Wohneinheiten im Bau) und der PPA Mochettaz spiegelt das starke Wachstum im Westen von Lausanne wider. Diese Übernahme stärkt die Position der HIAG in der Westschweiz und insbesondere in der Region Lausanne und vergrössert auch die Entwicklungspipeline der Gruppe.

 

Kontakt

Marco Feusi

Chief Executive Officer

T +41 61 606 55 00

marco.feusi@hiag.com

 

Laurent Spindler

Chief Financial Officer

T +41 61 606 55 00

laurent.spindler@hiag.com

HIAG Immobilien Holding AG

Aeschenplatz 7

4052 Basel

T +41 61 606 55 00

investor.relations@hiag.com

www.hiag.com